Teilnahme an digitalen Veranstaltungen

Eine der wenigen positiven Auswirkungen der Pandemie ist die ermöglichte Teilnahme an digitalen Workshops auf der ganzen Welt. Am 29.10.2020 konnten Mitarbeiter*innen der wb-ibb am frühen Morgen ein Philippinisches Forum von TESDA zur Einbindung der Industrie (insbes. Bausektor, Logistik, Gesundheit) in die Berufsbildung verfolgen. Am Nachmittag des 29.10. reisten wir virtuell nach Chile zur Abschlussveranstaltung … Mehr Teilnahme an digitalen Veranstaltungen

Neue Publikationsreihe wb-ibb Working Papers

Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass es von nun an mit der Reihe wb-ibb Working Papers ein neues Publikationsformat der wb-ibb gibt, um der wissenschaftlichen Fachöffentlichkeit und den Stakeholdern der Internationalisierung der Berufsbildung einen direkten, niedrigschwelligen Zugang zu ausgewählten Forschungsergebnissen unseres Projekts zu ermöglichen. Die wb-ibb Working Papers können direkt von unserer Homepage … Mehr Neue Publikationsreihe wb-ibb Working Papers

Externe Vernetzung zwischen wb-ibb und iMOVE

Am 23. 10. fand ein digitaler Austausch zwischen VertreterInnen von iMOVE (https://www.imove-germany.de/de/index.htm) und der wb-ibb statt. Im Zentrum des Gesprächs stand die mögliche Entwicklung von gemeinsamen Formaten für den Transfer der Forschungs- und Evaluationserkenntnisse der wb-ibb in die Branche deutscher Anbieter internationaler Berufsbildungsdienstleistungen. Die gemeinsame Diskussion verlief sehr konstruktiv und mündete in der Vereinbarung eines … Mehr Externe Vernetzung zwischen wb-ibb und iMOVE

Externe Vernetzung: Internationaler MP-INVET Doktorand*innen-Workshop

In drei aufeinanderfolgenden Wochen Anfang Oktober 2020 organisierte MP-INVET einen internationalen Workshop für Doktorand*innen, an denen sich die wb-ibb-Mitarbeiter*innen aktiv beteiligen. Da die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Promotionsphase auch ein Anliegen der wb-ibb ist, war die Durchführung der Workshops zu Lessons Learned und zu Projektmanagement selbstverständlich. Weitere Informationen zum Programm und zu Vortragenden: … Mehr Externe Vernetzung: Internationaler MP-INVET Doktorand*innen-Workshop

Kennenlerngespräch: INWICA

Am 01.10.2020 fand in digitalem Format via Zoom das Kennenlerngespräch im Projekt INWICA statt. Christine Siemer und Larissa Holle (aus dem Bremer-Team der wb-ibb) erhielten im Gespräch mit Karin Hamann, Shun Yang, Anne Rickert, Frank Aberle und Susanne Sander-Thumann spannende Einblicke in das c) Projekt mit dem Zielland China. Ziel des Verbundvorhabens INWICA ist es, … Mehr Kennenlerngespräch: INWICA

Neues Buch erschienen: Berufliche Bildung in Lateinamerika und Subsahara-Afrika

Wir freuen uns über die Neuerscheinung des Buches „Berufliche Bildung in Lateinamerika und Subsahara-Afrika – Entwicklungsstand und Herausforderungen dualer Strukturansätze“, das bei Springer VS erschienen ist. Die Ergebnisse des Buches bauen maßgeblich auf den Forschungsreisen in die beiden Regionen auf, die zu Beginn der Arbeit des wb-ibb Konsortiums stattfanden. Der Sammelband liefert einen Beitrag zum … Mehr Neues Buch erschienen: Berufliche Bildung in Lateinamerika und Subsahara-Afrika

3. Vernetzungstreffen zwischen DGB und bfw (Unions4VET Transfer), MP-INVET und wb-ibb

Anknüpfend an die Vernetzungstreffen im Juni und Juli 2020, fand am 24. September 2020 das bereits dritte Vernetzungstreffen zwischen VertreterInnen von DGB und bfw (Unions4VET Transfer, https://www.unions4vet.de/), MP-INVET und wb-ibb statt. Den Gesprächsauftakt bildete ein kurzer Austausch über aktuelle Projektaktivitäten sowie eine kurze Rekapitulation des 5. Fachforums vom 21. September 2020. Das Hauptthema des Gesprächs … Mehr 3. Vernetzungstreffen zwischen DGB und bfw (Unions4VET Transfer), MP-INVET und wb-ibb

5. Fachforum

Am 21.09.2020 fand in digitaler Form das 5. IBB-Fachforum statt. Mit 90 Teilnehmenden war das Fachforum sehr gut besucht und alle IBB-Projekte waren vertreten, worüber wir uns sehr freuen. Zunächst gab es einen inhaltlichen Austausch über das die letzten Monate bestimmende Thema: Covid-19. Henrik Beermann (WPI), Knut Wuhler (MAI iTeCK) und Carina Adam (TRAINME) berichteten … Mehr 5. Fachforum

SBBP: Schlussbesuch

SBBP und wb-ibb trafen sich am 22.09.2020 zum virtuellen Schlussgespräch. Das Projekt ist offiziell seit dem 30.06. beendet. Auf der Grundlage der Ergebnisse der Sondierungsstudie wurden Handlungsempfehlungen für die im Ausbildungssystem beteiligten Sozialpartner, Stakeholder und Betriebe abgeleitet, um Verbesserungsprozesse für die betriebliche Berufsausbildung zu initiieren. Auch gehörten aktive Netzwerkarbeit sowie ein Validierungsworkshop zu den Outputs … Mehr SBBP: Schlussbesuch

Inlandserhebung geo2spain

Im Rahmen eines digitalen Treffens von der wb-ibb und dem Projektkonsortium von geo2spain (https://www.geothermie.de/firmen/gtvservice/projekt-geo2spain.html), repräsentiert duch VertreterInnen der GtV Service GmbH, der geoENERGIE Konzept GmbH, des ifi der Westfälischen Hochschule Bochum sowie des Fraunhofer IEG, fand am 17.09.2020 die Inlandserhebung zum Projekt geo2spain statt. Dabei war ein wichtiger Gesprächsaspekt die Strategie zur Anpassung der Weiterbildungsangebote … Mehr Inlandserhebung geo2spain