Auftakt der Vernetzung von wb-ibb und der Metamaßnahme der BMBF-Förderrichtlinie IBBF, MP-INVET

Am 27. März 2020 fand unter Moderation des DLR Projektträgers der erste Termin zur Vernetzung der Begleitprojekte der BMBF-Förderrichtlinien Internationalisierung der Berufsbildung (IBB) und Forschung zur Internationalisierung der Berufsbildung (IBBF) statt. Zuvor hatte bereits im Januar 2020 die IBBF-Auftaktveranstaltung auch mit VertreterInnen der wb-ibb stattgefunden (siehe auch https://www.berufsbildung-international.de/de/Erfolgreiche-Auftaktveranstaltung-zur-BMBF-Forderinitiative-Forschung-zur-1835.html). Anders als im Falle von wb-ibb handelt … Mehr Auftakt der Vernetzung von wb-ibb und der Metamaßnahme der BMBF-Förderrichtlinie IBBF, MP-INVET

COVID-19: Verschiebungen, Ausfälle und Videokonferenzen

Auch die Internationalisierung der Berufsbildung bleibt nicht verschont von den Auswirkungen der Pandemie des sog. Corona Virus. Das für Mai geplante 5. IBB-Fachforum in Augsburg musste auf einen Zeitpunkt später im Jahr verschoben werden und somit wird das nächste große Treffen der IBB-Karawane wohl noch etwas auf sich warten lassen müssen. Deutlich bemerkbar macht sich … Mehr COVID-19: Verschiebungen, Ausfälle und Videokonferenzen

Wb-ibb in Mexiko

Vom 19. bis 29. Februar 2020 konnten Janis Vossiek und Fabienne-Agnes Baumann Einblicke in die aktuellen Entwicklungen in der mexikanischen Berufsbildung und den dortigen Bildungsmarkt gewinnen. Der Forschungsaufenthalt fand seinen Auftakt in Guadalajara/Jalisco anlässlich der 2. internationalen Konferenz des IBB-Projekts E-Mas, die auf dem Campus des E-Mas-Projektpartners Tecnológico de Monterrey veranstaltet wurde. Bei der Konferenz … Mehr Wb-ibb in Mexiko

Erhebung in den Philippinen

Vom 22.02. bis zum 05.03.2020 waren Michael Gessler und Susanne Peters von der Universität Bremen in den Philippinen, um mit Projektpartnern des Projekts WPI und mit Akteuren der Berufsbildung zu sprechen. In Cebu und Bacolod konnten Gespräch mit VerteterInnen der University of San Carlos, SKILLS, AFOS und der Cebu Chamber of Commerce and Industry sowie … Mehr Erhebung in den Philippinen

Kennenlerngespräch mit ExcoChile

Am 07.01.2020 besuchten Kristina Kühn und Susanne Peters der Uni Bremen das FiBS in Berlin, wo Michael Cordes, Yorcelis Cruz-Vorbröcker und Karina Rodríguez zum ersten Gespräch über das Projekt ExcoChile eingeladen hatten. ExcoChile sondiert Potenziale zur Entwicklung und Erprobung von Elementen für die berufliche Weiterbildung von Fachkräften im Bereich „Nachhaltiger Bergbau“ in Chile sondiert. Dabei … Mehr Kennenlerngespräch mit ExcoChile

WB-IBB besucht Qualit in Italien

Vom 14. bis 17. Oktober 2019 besuchten Frau Fabienne-Agnes Baumann und Frau Kristina Kühn Kernakteure des Projekts „Qualifizierung betrieblicher und Schul-/Ausbildungstutoren in Italien“ (Qualit) direkt vor Ort. Zusammen mit Frau Rossella Moleas (DIHK Bildungs GmbH) fanden in Mailand und Rom Gespräche mit Vertreter*innen aus Arbeits- und Bildungspolitik, einem großen Gewerkschaftsverband sowie der deutsch-italienischen Außenhandelskammer statt. … Mehr WB-IBB besucht Qualit in Italien

4. IBB-Fachforum und 3. IBB-Statuskonferenz in Gelsenkirchen

Am 04. November fand im Wissenschaftspark Gelsenkirchen beim diesjährigen Gastgeber FIAP e.V. [https://fiap-ev.org/] das nunmehr 4. Fachforum der BMBF-Förderrichtlinie Internationalisierung der Berufsbildung (IBB) statt. Das Programm des Tages stand unter dem Zeichen des Megatrends Digitalisierung. Insgesamt vier Panels dienten der Diskussion von Chancen und Herausforderungen sowie der Identifizierung von nationalen und internationalen Trends in den … Mehr 4. IBB-Fachforum und 3. IBB-Statuskonferenz in Gelsenkirchen

Erhebung in Serbien bei NEMID

Vom 21.-25. Oktober 2019 waren Fabienne Baumann (UOS) und Susanne Peters (Uni Bremen) in Serbien, um den Stand der Entwicklung und Umsetzung in der dualen Ausbildung seit dem neuen Berufsbildungsgesetz zu erforschen. VertreterInnen der Regierung, Gewerkschaften, NGOs, Handelskammern und Unternehmen wurden zu Ihrer Sichtweise befragt. Das Projekt NEMID, implementiert durch Klett Dual in Belgrad, stellte … Mehr Erhebung in Serbien bei NEMID

Neue Publikationen aus der Reihe „Berufsbildung International“ mit Beiträgen der wb-ibb

Geschäftsmodellentwicklung und Digitalisierung– dies sind die Themenfelder, die in den jüngt erschienen Ausgaben der vom DLR-PT herausgegebenen Reihe „Berufsbildung International“ adressiert werden. https://www.berufsbildung-international.de/de/Publikationen-November-2019.html Prof. Michael Gessler und Dr. Susanne Peters zeigen in ihrem Beitrag, welche Rolle Promotoren im Berufsbildungstransfer spielen. Prof. Michael Gessler und Dr. Kristina Kühn diskutieren, ob und wie Geschäftsmodellentwicklung und internationale Berufsbildungszusammenarbeit … Mehr Neue Publikationen aus der Reihe „Berufsbildung International“ mit Beiträgen der wb-ibb

Wissenschaftliche Begleitung vor Ort: Iran Innovates

Im September besuchten MitarbeiterInnen des wissenschaftliche Begleitprojekt das Vorhaben „IRI – Iran Innovates“ des internationalen SEPT Programms der Universität Leipzig sowie des Zentrums für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH. Im Rahmen des mit Kooperationspartnern hervorragend organisierten Aufenthalts in Teheran konnten Gespräche mit den lokalen Projektpartnern und weiteren relevanten Stakeholdern der beruflichen  Aus- und Weiterbildung geführt werden. Dabei … Mehr Wissenschaftliche Begleitung vor Ort: Iran Innovates